Instrumental - Alben


Auf dieser Seite stelle ich Euch meine 3 Instrumental - Alben vor. Sämtliche Songs beinhalten Rock- und Pop Musik. Es handelt sich hierbei um keine professionellen Studio-, sondern um Homerecording - Aufnahmen.

 

 

 

  • Untold Stories I + II (2015 - 2017)

Beim komponieren der "Requiem - Songs" ärgerte ich mich immer wieder darüber, dass ich musikalische Ideen verwerfen musste, weil sie nicht in das Konzept der Story passten. Also entschied ich mich, ein Instrumental-Album aufzunehmen.

Im Jahre 2015 wurde es Zeit für neue Instrumente (bis zu diesem Zeitpunkt wurden die Songs mit 2 alten Keyboards eingespielt: Roland JV 80, Roland D 70 - und die Drums per Hand über die Tastatur des JV 80). Da die neuen Keyboards nun "Rhythm-Sektionen" beinhalteten, konnte ich anders arbeiten und entwickelte neue Ideen.

Was dann aber passierte, kann ich mir bis heute "nicht wirklich" erklären:

Ich komponierte in diesen 2 Jahren 31 Instrumental-Songs -- und hatte nicht eine einzigste musikalische Grundidee (ich hatte lediglich die Namen der Titel). Bei allen Songs ließ ich mich "ausschließlich" von den Sounds und Rhythmen der neuen Keyboards leiten und beeinflussen (natürlich entwickelten sich während dem spielen und "ausprobieren" die dann entstandenen Songstrukturen). Bis zu diesem Zeitpunkt war mir nicht bewusst, dass man OHNE Konzept Songs komponieren kann...

Auch wenn sich auf diesen Alben recht "lange" Songs befinden, machte ich mir darüber keine Sorgen (was sich beim Album "Epic Stories" als deutlich schwieriger erweisen sollte). Ich ließ die Musik/Sounds/Rhythmen einfach auf mich einwirken und komponierte intuitiv darauf los.

 

  • Kleine Randbemerkung:
    Der erste lange Song auf dem Album "Untold Stories I" war Ikarus - mit einer Spiellänge von 7:51 Min. Eine "minikleine" Facebookgemeinde verfolgte meine Songaktivitäten und gab mir zu verstehen, dass dieser Song mein bester Song wäre - sie würden die anderen Tracks auch mögen, aber Ikarus wäre ihr Favorit.

 

Ich freute mich natürlich darüber, bin aber der Meinung, dass das Album bessere Songs als "Ikarus" vorzuweisen hat. Es zeigt mir aber auch, dass Musikgeschmäcker nunmal verschieden sind (zum Glück).

Zu einem späteren Zeitpunkt wollte ich eine "Fortsetzung" von Ikarus komponieren, was mir allerdings nicht gelang. Das Resultat war "Nexum" (einer meiner Lieblingstracks auf diesem Album).

 

 

 

 

  • Epic Stories (2017 - 20..)

 

Als ich im Mai 2017 mit dem Song "Crime" das Album Epic Stories eröffnete, war von Anfang an klar, dass dieses Album dazu dienen sollte, "überlange" Songs zu präsentieren. Ich wählte diesmal eine Vorgehensweise aus "Intuition" und "Konzept/Idee", ungeachtet der Zeit. Einfach darauf loskomponieren - den Gefühlen, der Musik und den Ideen freien Lauf lassen.

Das Problem: Je länger Songs werden/sind (egal ob Instrumentals oder mit Vocals), desto schwieriger wird es, sie interessant und abwechslungsreich zu gestalten - die Zeit arbeitet hier eher gegen einen. Vor allen Dingen muss der Song "aus einem Guß" klingen, und darf sich nicht aus "zusammengesetzten Teilen" anhören. Genau darin bestand die Herausforderung. Ausserdem kommt erschwerend hinzu, dass aufgrund der Songtitel auch noch eine Story erzählt wird (wenn auch nur instrumental). Da jeder Hörer seine eigenen "Bilder" beim zuhören assoziiert, ist man schnell der Kritik "der Song/das Intro ist zu lang" etc. ausgesetzt.

Hier ein klassisches Beispiel eines Songkritikers:

 

  • Der Song "Phönix rising" erzählt die Geschichte des Phönix - er stirbt, und ersteht aus der Asche neu auf. Das Intro besteht (mit klassischen Instrumenten) überwie - wiegend aus Moll-Akkorden (der Phönix stirbt/ist gerade gestorben) und wechselt dann in Dur-Akkorde (der Phönix öffnet die Augen und erwacht zu neuem Leben). Dass diese "Erzählung" ein bißchen Zeit beansprucht, dürfte eigentlich klar sein. Hört man sich den Song "ohne Beachtung des Titels" an, kommt man zwangsläu - fig wohl zu dieser Meinung:
    Zitat: "Gefällt mir. To be honest, erst nach zwei Minuten. Mann, warum denn ein dermaßen langes Intro. Das klingt zwar auch gut, aber ich war soooo kurz davor.... Glück gehabt. Das Stück ich sach mal danach, ist klasse..."

 

Die "Kritik/Bewertung" zeigt mir, dass sich der Hörer ausschließlich die Musik, OHNE Beachtung des Songtitels, angehört hat. Ist es ihm zu verübeln ? Nein, sicher nicht. Aber: Songtitel gibt es nicht umsonst - wären sie nicht wichtig, könnte man jeden Song mit einem X betiteln und durchnummerrieren ( X1, X2 etc.). Und das würde wohl eher KEINEN Sinn machen...

 

 

 

 

 

 

 


Untold Stories I

2015 (19 Songs)
2015 (19 Songs)

Download
Childsong
Childsong.mp3
MP3 Audio Datei 5.1 MB
Download
Coperion
Coperion.mp3
MP3 Audio Datei 8.2 MB
Download
Holocaust
In Erinnerung an die Opfer und Überlebenden des Holocaust.
Holocaust.mp3
MP3 Audio Datei 8.2 MB
Download
Ikarus
Ikarus.mp3
MP3 Audio Datei 10.8 MB
Download
Middle Age
Middle Age.mp3
MP3 Audio Datei 5.4 MB
Download
Nexum
Nexum.mp3
MP3 Audio Datei 10.5 MB
Download
Profundis
Profundis.mp3
MP3 Audio Datei 7.6 MB
Download
The Lounge
The Lounge.mp3
MP3 Audio Datei 6.4 MB
Download
Song 1 - 11
Song 1 - 11.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 81.0 MB
Download
Song 12 - 19
Song 12 - 19.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 61.0 MB

Untold Stories II

2015 - 2017 (12 Songs)
2015 - 2017 (12 Songs)

Download
Dementor
Dementor.mp3
MP3 Audio Datei 10.9 MB
Download
Dreaming
Dreaming.mp3
MP3 Audio Datei 5.6 MB
Download
Mortalis
Mortalis.mp3
MP3 Audio Datei 8.2 MB
Download
Prometheus
Prometheus.mp3
MP3 Audio Datei 9.5 MB
Download
Salomon
Salomon.mp3
MP3 Audio Datei 11.2 MB
Download
The Special Agent
The Special Agent.mp3
MP3 Audio Datei 7.2 MB
Download
Song 1 - 6
Song 1 - 6.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 48.4 MB
Download
Song 7 - 12
Song 7 - 12.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 51.3 MB

Epic Stories

2017 - 20..
2017 - 20..

Download
Crime
Crime.mp3
MP3 Audio Datei 11.9 MB
Download
Crises
Crises.mp3
MP3 Audio Datei 14.0 MB
Download
Eternal Light
Eternal Light.mp3
MP3 Audio Datei 10.6 MB
Download
Keeper of the North
Keeper of the North.mp3
MP3 Audio Datei 10.8 MB
Download
Master of deception
Master of deception.mp3
MP3 Audio Datei 13.3 MB
Download
No easy days
No easy days.mp3
MP3 Audio Datei 9.9 MB
Download
Phönix rising
Phönix rising.mp3
MP3 Audio Datei 9.4 MB
Download
Precrime
Precrime.mp3
MP3 Audio Datei 7.5 MB
Download
Reign and Glory
Reign.mp3
MP3 Audio Datei 14.9 MB
Download
Taurus
Taurus.mp3
MP3 Audio Datei 8.6 MB